Brennereigeschichten

Es ist Frühling und die Baumblüte beginnt.

Heute morgen wurden die seit einigen Wochen in Alkohol eingelegten Walnüsse gebrannt.

Es ist Zeit für die Holunderblütenernte und das Ansetzten der Blüten zu Likör, heute war ich am Sammeln.

Schon seit Jahren reizt mich das Mädesüß, doch immer war die Blüte vorbei, bis ich Zeit für die Ernte fand.

Oft wird die Japanische Weinbeere mit Erstaunen betrachtet... Ist das jetzt eine Himbeere oder eine rote Brombeere... könnte alles sein.

Rita Vitt weiß, wie man Hochprozentiges aus guten Zutaten destilliert. Im kleinen Brennhäusle des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof zeigt sie anschaulich, wie man den süffigen Genuss herstellt – und dazu gibt es natürlich leckere Kostproben. Heft 8/2016, Seite 70

Die Ernte ist voll im Gang und da ist es doch mal interessant, zu sehen wie sich die Früchte in ein alkoholisches Mus verwandeln! Das man dann "Maische" nennt.

Die Zwetschgen in Gärung sind ein Farberlebnis. Nun kommt das Gaumenerlebnis: Heute wurden die Zwetschgen vergeistigt!

Der schönste Weihnachtsmarkt im Kinzigtal findet am 3. Adventswochenende von Freitag bis Sonntag im Vogtsbauernhof statt.

Winterzeit bedeutet nicht nur neue Brände herstellen und den Kessel einzuheizen.

Mehr anzeigen